Präsente & mehr

Werbeanbringungen:

Fast alle Artikel aus unserem Angebot bieten die Möglichkeit einer Werbeanbringung.

Möglich sind z.B.:

  • Druck (Sieb oder Tampon) auf Holz, Metall, Kunststoff, Porzellan, Karrtonagen…
  • Ätzung auf Metall/ Stahl (z.B. Messerklingen) - nur mattgrau
  • Gravur (mit Hand, Maschine oder Laser) auf Metall oder Glas
  • Anbringung von Werbeschildchen / - Plaketten (anhängen, aufkleben, auflöten…)

Kliesches, Filme und Laserdateien werden, sofern noch nicht bei Ihnen vorhanden, von uns zu Selbstkosten erstellt und stehen Ihnen für Nachaufträge für die Dauer von 2 Jahren zur Verfügung. Gleiches gilt auch für Reinzeichnungen und Satzkosten.

Gerne beraten wir Sie über geeignete Möglichkeiten und unterbreiten Ihnen ein konkretes Angebot.

 

Bei der Erteilung von Aufträgen mit Werbeanbringung erbitten wir klare schriftliche Angaben. Sollte keine Vorgabe für die Platzierung getroffen werden oder die gewünschte Stelle aus technischen Gründen nicht einzuhalten sein erfolgt die Anbringung an der optimalen / gängigsten Stelle.

 

Geschenkverpackungen & Full Service:

Viele unserer Artikel werden serienmäßig bereits in Geschenkverpackung geliefert. Darüber hinaus besteht aber die Möglichkeit Artikel nach Kundenwunsch zu verpacken z.B. mehrere Einzelartikel als Set, Produkte in spezielle Umverpackungen für besondere Anlässe, oder besondere Versanderfordernisse u.v.m..

Selbstverständlich schließt das auch den Beipack von Anschreiben, Glückwunschkarten etc. ein.

Auch der direkte Geschenke-, Prämien- & Werbemittelversand an Kunden oder Mitarbeiter kann durch uns abgewickelt werden.

Bitte konfrontieren sie uns mit Ihren Wünschen.

 

Sonderanfertigungen:

Bereits seit vielen Jahrzehnten produzieren wir auch kundenspezifische Sonderanfertigungen.

Das Spektrum reicht dabei von kleinen Pins, Abzeichen, Fahrmarken, Schlüsselanhängern, Anstecknadeln …bis hin zu Gläsern & Seideln mit Kundendekor oder Sonderserien von Grubenlampen.

Eine kleine Auswahl an Sonderanfertigungen finden Sie in untenstehenden Abbildungen.

Da fast alle Artikel in unserem Sortiment exklusiv für uns gefertigt werden besitzen wir eine große Palette unterschiedlichster Hersteller die gewohnt sind ausgefallene Artikel in überschaubaren Serien zu produzieren.

Sonderanfertigungen sind in der Regel bereits in Mengen von 100 – 300 Stück möglich.

Wir beraten Sie gerne.

 

Absetzbarkeit / Steuer (ohne Gewähr – bitte jeweils über die aktuellen Vorschriften informieren) :

Streuartikel: für Artikel unter 10 Euro netto (bei USt.-pflichtigen) gilt, daß diese beim Empfänger nicht steuerpflichtig sind und der Namen der Empfänger nicht notiert werden muß.

Geschenke bis 35 Euro netto: Geschenke an Geschäftsfreunde (Personen die nicht Arbeitnehmer des Zuwendenden sind) dürfen pro Jahr und Kopf maximal in dieser Höhe als Betriebsausgabe abgesetzt werden. Verpackungs- und Versandkosten erhöhen die Bemessungsgrundlage nicht (müssen eingerechnet werden). Die Empfänger müssen aufgezeichnet werden.

Beim Empfänger sind Geschenke steuerpflichtig. Der zuwendende Unternehmer kann Sachgeschenke aber om

Rahmen des § 37b EStG pauschal mit 30 % versteuern dann entfällt die Steuerpflicht beim Empfänger.

Geschenke bis 40Euro brutto an Mitarbeiter: aus persönlichem Anlass (Geburtstag, Verlobung…) können pro Jahr mehrfach gemacht werden (Beitragsgrenze zur Lohnsteuerfreiheit beachten).

Weitere Angaben z.B. zur Bruttofreigrenze bei Betriebsveranstaltungen etc. finden Sie z.B. unter http://www.germering-steuerberater.de/wichtige-grenzbetrage-im-steuerrecht/

 

 

Geschenke an ausländische Geschäftsfreunde & Geschäftspartner:

China & GUS: Generell sind vergoldete Artikel oder Messing polierte Ausführungen auf alt gemachten Geschenken vorzuziehen.

In beiden Ländern sind typisch Deutsches Porzellan, dt. alkoholische Getränke aber z.B. auch Feuerzeuge und Ascher gern gesehen.

Für die GUS gilt: schon kleine Geschenke werden oft sehr anerkennend aufgenommen, wobei typische Bergbaugeschenke (Anstecknadel S&E, Aufkleber…) sehr begehrt sind, da es ein großes Traditionsbewusstsein ähnlich wie in den alten Bergbauregionen Westeuropas gibt.

Für China ist zu beachten, daß viele Gegenstände etc. eine weitergehende Bedeutung haben. Messer zerschneiden z.B. die Freundschaft. Wer dennoch ein Tzscherper schenkt (oder einen Brieföffner in Häckelform…) sollte die hiesige Tradition erläutern und evtl. sein Wissen über die chin. Bedeutung eines Messers weitergeben und so seine Beschäftigung mit der Chinesischen Kultur zeigen.

Bei Füllern und Kugelschreibern ist rote Tinte zu meiden , die Stückzahlen 2, 6 oder 8 besser als 4 (klingt wie das Wort Tod).

Aprospos: Messer, Brieföffner etc. bei Flügen bitte in den Koffer packen   und   keine Staßfurter oder Zittauer Kugeln mitnehmen (kann beim Röntgen leicht irreführend wirken!)